SWISS Pavilion

SWISS Pavilion @ Expomin 2020 // Verschoben

Nun definitiv im November!

Chile ist eine Bergbaunation. Nebst Kupfer (rund 30% der globalen Produktion) werden im Andenland auch Gold, Silber, Molybdän sowie die neuen Trendmetalle Lithium und Kobalt abgebaut. Die alle zwei Jahre stattfindende Expomin gilt als die regional grösste und wichtigste Messe für den Bergbau. Aufgrund der wieder steigenden Rohstoffpreise darf erwartet werden, dass die Stimmung an der 15. Version dieser Messe im April 2018 besonders gut sein wird. Die Expomin beschreibt sich selbst als idealen Ort für den Austausch von Wissen und Erfahrung, sowie für die Präsentation von neuen technischen Lösungen für den Sektor.

image Expomin
VERSCHOBEN/neues Datum

An der Expomin treffen sich Lieferanten und Abnehmer von Technologie, Ausrüstung, Maschinen sowie Dienstleistungen für die chilenische und internationale Bergbauindustrie. Die Offerte an der Messe beinhaltet die Produkte und Dienstleistungen von Herstellern, Importeuren, Händelern, Vertretern, Beratern, Bau- und Ausrüstungsfirmen sowie allgemeine Dienstleistungen für die Industrie. Die Abnehmer suchen typischerweise Explorations- und Geologische Dienstleistungen, Lösungen im Bereich von Bohrungen und Sprengungen, Abfallmanagement, Halden, Erdbewegungen, Grabungen, Transport und Logistik sowie der metallurgischen Prozesse.

Informationen

Datum
Zielpublikum Fachleute und Entscheidungsträger aus den verschiedenen Sektoren der Minenindustrie
Veranstalter Embassy of Switzeralnd in Santiago de Chile
Veranstaltungssprache

Englisch

Messeinformationen

Besucher: 70.000

Fläche: 125.000 m2

Aussteller: Rund 1.250 Unternehmen (davon über 50% aus dem Ausland)

Länder: 36

Veranstaltungsort: Espacio Riesco, Santiago de Chile

Kongress: 15

Workshops mit 8000 Besuchern

Anmeldeschluss

Standort

Av. el salto 50000
Huechuraba
Chile

Weiterlesen
Teilen
Wie sollen wir Sie kontaktieren?

Premium Partner

Strategische Partner

Institutioneller Partner

Official program